Kategorie-Archive: Arbeit

Links zum Wochenende #17

Kurz vor den Feiertagen einige Links für die ruhige Zeit unterm Tannenbaum. Ganz unten gibt es zwei Videos, u.a. einen aktuellen Kino-Trailer.  Sambias vergessenes Raumfahrtprogramm: Dieser Bericht gehört zum  Spannendsten, was ich in den vergangenen Tagen gelesen habe. In den

Links zum Wochenende #17

Kurz vor den Feiertagen einige Links für die ruhige Zeit unterm Tannenbaum. Ganz unten gibt es zwei Videos, u.a. einen aktuellen Kino-Trailer.  Sambias vergessenes Raumfahrtprogramm: Dieser Bericht gehört zum  Spannendsten, was ich in den vergangenen Tagen gelesen habe. In den

Einfach mal durchatmen: Tag der offenen Tür im interkulturellen Frauenwirtschaftszentrum

Vergangenen Montag war Tag der offenen Tür des Hamburger interkulturellen Frauenwirtschaftszentrums, von dessen Existenz ich erst vor Kurzem erfahren habe. Angelockt hat mich vor allem der Begriff „interkulturell“, aber mich hat auch neugierig gemacht, das Angebot des Zentrums kennenzulernen, denn als

Einfach mal durchatmen: Tag der offenen Tür im interkulturellen Frauenwirtschaftszentrum

Vergangenen Montag war Tag der offenen Tür des Hamburger interkulturellen Frauenwirtschaftszentrums, von dessen Existenz ich erst vor Kurzem erfahren habe. Angelockt hat mich vor allem der Begriff „interkulturell“, aber mich hat auch neugierig gemacht, das Angebot des Zentrums kennenzulernen, denn als

Einen guten Antrag schreiben

Seit mehreren Jahren habe ich im beruflichen Kontext mit Förderanträgen zu tun und kenne sowohl die Antragstellerinnen- wie auch die –prüferinnenperspektive. Immer wieder fällt mir dabei auf, dass viele AntragstellerInnen einige sehr grundlegende Punkte nicht beachten, was dann wiederum langwierige

Einen guten Antrag schreiben

Seit mehreren Jahren habe ich im beruflichen Kontext mit Förderanträgen zu tun und kenne sowohl die Antragstellerinnen- wie auch die –prüferinnenperspektive. Immer wieder fällt mir dabei auf, dass viele AntragstellerInnen einige sehr grundlegende Punkte nicht beachten, was dann wiederum langwierige

Links zum Wochenende #3

Unser Afrika: Das von der NGO SOS unterstützte Projekt Our Africa zeigt Afrika aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen, die kurze Filme über den Alltag in ihren verschiedenen Heimatländern gedreht haben. (Die Videos haben englische Untertitel, sind aber auch ohne

Links zum Wochenende #3

Unser Afrika: Das von der NGO SOS unterstützte Projekt Our Africa zeigt Afrika aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen, die kurze Filme über den Alltag in ihren verschiedenen Heimatländern gedreht haben. (Die Videos haben englische Untertitel, sind aber auch ohne

„Partizipation“ in der EZ: Einige Gedanken und Beispiele

Als Beispiel für die unten kurz vorgestellte Methodik ein kurzes Video über die Anwendung von einfachen Kartierungstechniken (mapping) in einem Gender-Programm von Oxfam Novib; die Langversion des Filmes gibt es hier (leider alle nur auf Englisch verfügbar). http://youtu.be/dGtFnUAYK0k (Teil 1) http://youtu.be/whoZ2GuBnrQ (Teil

„Partizipation“ in der EZ: Einige Gedanken und Beispiele

Als Beispiel für die unten kurz vorgestellte Methodik ein kurzes Video über die Anwendung von einfachen Kartierungstechniken (mapping) in einem Gender-Programm von Oxfam Novib; die Langversion des Filmes gibt es hier (leider alle nur auf Englisch verfügbar). http://youtu.be/dGtFnUAYK0k (Teil 1) http://youtu.be/whoZ2GuBnrQ (Teil

Was ist los im Südsudan?

Am 9. Januar jährt sich zum ersten Mal der Tag, an dem die Südsudanesen aufgefordert waren, in einem Referendum über eine mögliche Unabhängigkeit ihres Landes vom Nordteil des Sudan zu entscheiden. Nachdem sich eine große Mehrheit dafür entschied, wurde der

Was ist los im Südsudan?

Am 9. Januar jährt sich zum ersten Mal der Tag, an dem die Südsudanesen aufgefordert waren, in einem Referendum über eine mögliche Unabhängigkeit ihres Landes vom Nordteil des Sudan zu entscheiden. Nachdem sich eine große Mehrheit dafür entschied, wurde der

Chancen schaffen: Frischer Wind aus dem BMZ

Gestern abend war ich bei einer Veranstaltung in der Altonaer Werkstatt 3:  „Entwicklung und Afrika neu denken – der Ansatz des BMZ“. Peter Krahl vom Planungsstab des BMZ stellte das neue Strategiepapier „Chancen schaffen – Zukunft entwickeln“ vor; angekündigt worden

Chancen schaffen: Frischer Wind aus dem BMZ

Gestern abend war ich bei einer Veranstaltung in der Altonaer Werkstatt 3:  „Entwicklung und Afrika neu denken – der Ansatz des BMZ“. Peter Krahl vom Planungsstab des BMZ stellte das neue Strategiepapier „Chancen schaffen – Zukunft entwickeln“ vor; angekündigt worden